Sonntag, 25. Mai 2014

*Rittergeburtstag 2.0*

Freitag war es mal wieder so weit: Kindergeburtstag. Emil wünschte sich eine Ritterparty. 2009 hatte Till sich einen Rittergeburtstag gewünscht.Wir hatten super Wetter, obwohl es vormittags noch ziemlich stark geregnet hat:

Die Einladungen:
 Die Deko:
Der Banner hing an der Haustüre, hatte ich allerdings vergessen zu fotografieren:
Es gab Drachenbällchen (Windbeutel), Muffins und frische Waffeln.
 Die Mitgebseltüten:
 Die Girlande habe ich den Abend voerher noch schnell gemacht:
Die erste Schatzkiste war im Garten versteckt und in dieser war die Schatzkarte für den großen Schatz.
 In der anderen Schatzkiste waren für jeden ein paar Süßigkeiten und ein T-Shirt mit Ritter drauf:
 
 Schatz gefunden...
 
  Abends haben wir noch ein Feuer gemacht und es gab Stockbrot und Marshmellows.
 




Kommentare:

  1. Bei Deinen Kindergeburtstagen möchte ich auch immer Kind sein :). Ich finde es sehr faszinierend, wie Du jedes Jahr auf Deine Kinder eingehst und alles von der Einladung bis zum Essen so genial stimmig ist. Großes Kompliment. LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das ist jedes Mal eine Freude, wenn es Bilder von deinen genialen Kindergeburtstagspartys zu sehen gibt.
    Da wäre ich auch nochmals gerne klein.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen