Dienstag, 26. Februar 2013

*Die Gletscherlagune Jökulsárlón*

In den nächsten Wochen werde ich hauptsächlich an unserem Islandalbum arbeiten.
Die Seiten werde ich alle digital machen und dann lasse ich ein Fotobuch machen.

Fangen wir gleich mit einem der eindrucksvollsten Orte an, der Gletscherlagune:


 

 Von den Eisbergen habe ich noch ganz viele Fotos gemacht. Immer im Abstand von 4 Sekunden und dann zu einem Film zusammengefügt:


video

Mittwoch, 20. Februar 2013

*3 Layouts*

Ich habe wiedermal ein paar Layouts gemacht:

 Titel habe ich mit der Cameo geschnitten und bei dem 2. Layout das Negativ benutzt:


*2 Verpackungen und Buttons*

Eine bestempelte Paperbagtüte, gefüllt mit Süßigkeiten:


 Eine schlichte Schachtel gefüllt mit Buttons.
 Den Schmetterling habe ich auf die Verpackung gestempelt und dann nochmal auf Transparentpapier und ausgeschnitten.
Das Stempelset "Ein Gruß für alle Fälle" (S. 101) passt perfekt für die 25 mm Buttons. Und viele andere Stempel auch...

Freitag, 15. Februar 2013

*Kreuzritter Emil*

Emil ist in diesem Jahr, passend zum Thema im Kindergarten, als Kreuzritter gegangen. Ich habe ihm noch ein Kostüm genäht und ein passendes neues Schild gemacht:
von hinten:
Der Mantel ist noch etwas groß. Das Schnittmuster fing erst bei Größe 122 an und ich hatte keine Lust, das zu verkleinern.

Aus Mangel an passenden Knöpfen habe ich einfach paar Buttons gemacht:
Den Helm hatte vor ein paar Jahren Till´s Patentante aus einem Popcorneimer gemacht. Hat leider schon etwas gelitten. Emil hats aber nicht gestört.

Samstag, 9. Februar 2013

*Meerjungfrauenparty*

 Den Kindergeburtstag habe ich überstanden und alle waren begeistert. 
Die Deko:
 Ich habe ein paar Meter Organza aufgehangen und daran ein paar Fische angebracht.


 Die Goodietüten:
 
 Ich  habe die Meerjungfrauen (Google Bildersuche) auf weiße A5 Umschläge gedruckt, mit Glimmermist eingesprüht und dann noch bestempelt.

Die Angeln:
Da habe ich einfach 2 Magnete angebracht. Nicht besonders schick, aber die haben super funktioniert.

Noch eine Girlande mit Muscheln und Seepferdchen:
 
Der Tisch:
 Ich habe 3 Beutel Vogelsand auf den Tisch geschüttet und darauf Muscheln und maritime Gipsfiguren verteilt. Die Figuren haben die Kids dann noch angemalt und mit nach Hause genommen.

 Das Futter:

Ein Wackelpuddingfisch mit blauer Sahne. Auf einer Platte hätte der bestimmt schöner ausgesehen.
Aber ich bin mal davon ausgegangen, das dann ziemlich viel auf der Decke gelandet wäre.
 Muffins mit blauer Sahne und Meeresfrüchten:
 Muscheln mit Perlen:
Einfache Windbeutel mit Meerjungfrauen (wie immer Google Bildersuche)
Zu trinken gabs blaue Zitronenlimo. Die Gläser hatte ich noch mit blauem Zuckerrand gemacht.
  
Spiele:

Für das Angelspiel habe ich ganz viele Buttons mit Meerjungfrauen gemacht. Dazu gabs noch ein paar Delfine aus Papier un d ein paar Süßigkeiten. Auf denen hatte ich einfach mit Tesafilm eine Büroklammer befestigt. Hat super funktioniert:
 

Nautilus-Schnecken-Essen: Es würde der Reihe nach gewürfelt und bei einer 6 mußte derjenige das essen, was an der Reihe war. Es gabe Paprika, Zwiebel, Röstzwiebel, eklige salzige Lakritzherringe, 
Kresse, Salat, Nüsse, Rosinen und auch ein paar Jelly Beans.

 Das Spiel hatte ich auf diesem Blog entdeckt.

Den Sand von meiner Tischdeko hatte ich zum Schluß noch mit bunten Muscheln und Edelsteinen vermischt und derjenige, welche die meisten Steine oder Muscheln hatte, bekam noch einen extra Preis. Und die Kinder waren noch eine ganze Weile beschäftigt.
 Zwischendurch hatten wir noch maritime Seifen gemacht.

Donnerstag, 7. Februar 2013

Darf ich vorstellen: *Gloin*

Till wollte dieses Jahr ja unbegingt als einer der Zwerge vom Hobbit zur Fasnet gehen.
Das hat mich ja einiges an Zeit und Nerven gekostet. Bis ich erst mal eine Idee hatte, wie ich das am besten umsetze...

Da ist er nun:


 Mit Umhang, damit er auch nicht friert:
Und die Axt dufte auch nicht fehlen:
Das Holz habe ich bestempelt und mit Silber embosst.
 
 In den Bart habe ich noch paar Perlen gemacht.

Schnittmuster ist Robin von Burdastyle.
Wams habe ich verlängert und noch bißl abgeändert. Umhand habe ich auch etwas verlängert.

Sonntag, 3. Februar 2013

*Einladungen Meerjungfrauparty*


 Richtig cool wären die Einladungen in einer Flaschenpost mit Sand und Muscheln. Da Elin die aber in die Schule mitgenommen hat, habe ich mir das gespart.
 An jede Einladung habe ich gleich einen Button mit Namen gemacht. Muß ja mein neues Spielzeug testen.  ; ))

Samstag, 2. Februar 2013

*Frühling/Sommer Katalog*

Den neuen Minikatalog von Stampin Up ist online.

Hier könnt ihr online stöbern gehen.
Wenn ihr etwas braucht, dann meldet euch bei mir. Morgen abend würde ich die erste Sammelbestellung machen.

Für je 60€ gibt ein Gratisprodukt aus der Sale A Bration. Ab.60,00€ schicke ich euch eure Bestellung versandkostenfrei zu.