Samstag, 19. Oktober 2013

*Licht-und Geschenkboxen*



Für den Ideenwettbewerb bei Dani Peuss habe ich mir diese Boxen ausgedacht, wo man Kleinigkeiten verschenken kann und später in die Box noch eine Kerze reinstellen kann. Am besten ein elektrisches Licht oder, wenn es eine Kerze sein muß, dann auf jeden Fall, eine im Glas.

Ihr braucht:

- Dickes Transparentpapier 
- Designerpapier oder Cardstock
- Tacky Tape oder ein anderes richtig stark klebendes Klebeband
- bißchen was zum verzieren
- evt. Washitape
- Fotos, Brushes oder Stempel

Für dieses habe ich die Vintage Christmas 3 - Stamps By Manuela verwendet:
 Dieses hier ist gestempelt und mit Washi Tape verziert:
Eins mit Fotos von Till und Elin auf dem Weihnachtsmarkt.
Es dauert eine Weile bis die Tinte auf dem Transparentpapier trocknet. Bloß nicht anfassen! Evt. an den Seiten vorichtig beschweren, das rollt sich ganz schön zusammen. (Mit Laserdrucker funktioniert das nicht auf Transparentpapier)
Ich drucke das mit Rand aus und schneide dann den linken Rand weg.

Das Transparentpapier wird bei 7 / 14/ 21 / 28 gefaltet. Dann um 90° drehen und für den Boden nochmal bei 7 falten.
 Die Falzlinien für den Boden leicht keilförmig einschneiden, dann läße es sich besser zusammenkleben. Sieht man leider bißl schlecht, aber ihr wißt hoffentlich wie ich das meine...
 Einen Streifen stark klebenden Klebestreifen auf der rechten Seite anbringen. Vielleicht geht auch Flüssigkleber, ich nehme Tacky Tape. Es soltte wirklich ein stark klebendes sein, letztes Jahr habe ich für meinen Weihnachtsteelichter was anderes genommen und das hat überhaupt nicht gehalten, das ist dann echt ärgerlich.
 Zusammenkleben und dann den Boden zusamenkleben. da tuts auch Flüßigkleber.
 Ich stelle gerne noch was schweres rein und drücke das alles schön an. Ich nehme immer meine Kleberflasche.
Meine Schachtel für den Boden hat die Maße 13,2 x 13,2 cm. Messt aber bei euch lieber noch mal selbst nach. Gefaltet habe ich immer bei 2 cm. Papier immer um 90° weiterdrehen. Leicht keilförmig einschneiden und zusammenkleben.
Den Deckel mache ich 1-2 mm größer. Sitzt zwar dann auf dem Transparentpapier recht locker,dafür passt der dann aber auf die untere Box...
Dann noch die obere Box verzieren: z.Bsp.: mit kleinen Glöckchen, Buttons, Holzteilen, Brads, Perlen...


Alle Schachtel zusammenstecken und schon seid ihr fertig: 

 Und noch ein Bild mit Licht:

Viel Spass beim Nachbasteln. Wenn ihr fragen habt dann meldet euch einfach.


Kommentare:

  1. Dani, die sind ja ganz wundervoll ♥ Danke für die Anleitung...
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee. Und die sehen klasse aus. LG Marion

    AntwortenLöschen