Samstag, 9. Februar 2013

*Meerjungfrauenparty*

 Den Kindergeburtstag habe ich überstanden und alle waren begeistert. 
Die Deko:
 Ich habe ein paar Meter Organza aufgehangen und daran ein paar Fische angebracht.


 Die Goodietüten:
 
 Ich  habe die Meerjungfrauen (Google Bildersuche) auf weiße A5 Umschläge gedruckt, mit Glimmermist eingesprüht und dann noch bestempelt.

Die Angeln:
Da habe ich einfach 2 Magnete angebracht. Nicht besonders schick, aber die haben super funktioniert.

Noch eine Girlande mit Muscheln und Seepferdchen:
 
Der Tisch:
 Ich habe 3 Beutel Vogelsand auf den Tisch geschüttet und darauf Muscheln und maritime Gipsfiguren verteilt. Die Figuren haben die Kids dann noch angemalt und mit nach Hause genommen.

 Das Futter:

Ein Wackelpuddingfisch mit blauer Sahne. Auf einer Platte hätte der bestimmt schöner ausgesehen.
Aber ich bin mal davon ausgegangen, das dann ziemlich viel auf der Decke gelandet wäre.
 Muffins mit blauer Sahne und Meeresfrüchten:
 Muscheln mit Perlen:
Einfache Windbeutel mit Meerjungfrauen (wie immer Google Bildersuche)
Zu trinken gabs blaue Zitronenlimo. Die Gläser hatte ich noch mit blauem Zuckerrand gemacht.
  
Spiele:

Für das Angelspiel habe ich ganz viele Buttons mit Meerjungfrauen gemacht. Dazu gabs noch ein paar Delfine aus Papier un d ein paar Süßigkeiten. Auf denen hatte ich einfach mit Tesafilm eine Büroklammer befestigt. Hat super funktioniert:
 

Nautilus-Schnecken-Essen: Es würde der Reihe nach gewürfelt und bei einer 6 mußte derjenige das essen, was an der Reihe war. Es gabe Paprika, Zwiebel, Röstzwiebel, eklige salzige Lakritzherringe, 
Kresse, Salat, Nüsse, Rosinen und auch ein paar Jelly Beans.

 Das Spiel hatte ich auf diesem Blog entdeckt.

Den Sand von meiner Tischdeko hatte ich zum Schluß noch mit bunten Muscheln und Edelsteinen vermischt und derjenige, welche die meisten Steine oder Muscheln hatte, bekam noch einen extra Preis. Und die Kinder waren noch eine ganze Weile beschäftigt.
 Zwischendurch hatten wir noch maritime Seifen gemacht.

Kommentare:

  1. Hui das war doch eine gelungene Geburtstagsfeier mit ganz tollen Ideen. Happy Birthday nachträglich und alles gute für deine kleine Meerjungfrau
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja toll aus. Da möchte man nochmal Kind sein. Hast dir viel Mühe gemacht. Top. Da meine Kinder schon groß sind, brauch ich sowas nicht mehr. Hätte mir aber früher auch gefallen. Einfach nur super.
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dani, das ist ja total genial. Man wie lange warst Du denn da dran? Eine super Idee!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Was für eine tolle Geburtstagsfeier und Deko! Ich bin auf deine nächste Party gespannt!
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  5. Supertoll was du da gezaubert hast! Da stimmt ja alles bis ins kleinste Detail! Ich bin schwer begeistert! Kann man dich für sowas auch buchen?

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll...da wär ich auch gerne Kind und eingeladen gewesen;-)
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  7. Dani, das ist ja Wahnsinn :-) Wieviel Zeit mußt du alleine für die Vorbereitung der Deko gebraucht haben... einfach nur wow!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin gerade total sprachlos, ist DAS wundervoll!So,so schön, mit so uendlich vielen lieben Details, ich bin begeistert!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Du meine Güte. Hast Du da viel Arbeit reingesteckt. Selbst blaue Sahne und die Muscheln sind schon so schön. Ich hätte mal wieder keine Zeit gehabt zu fotografieren, weil ich noch mit dekorieren dran gewesen wäre, wenn die ersten schon kommen würden. Das ist Dir wiklich gelungen.

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht nach einer tollen Party aus!
    So toll!
    Ein schönes Wochenende!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. oh mann .... darf ich nochmal kind sein und dich als Mama haben???

    Das ist ja eine obergeniale Party... ich dacht immer sowas gibts nur in Zeitungen???

    AntwortenLöschen