Mittwoch, 12. Dezember 2012

*Weihnachtskarten mit Transparentpapier*

Dieses Jahr habe ich viele Weihnachtskarten mit Transparentpapier gemacht. Die sind schnell gemacht und haben das gewisse Extra. Ein Streifen von dem edlen Glitzerpapier darf natürlich zu Weihnachten nicht fehlen.





Ich hatte ja gehofft, wenn der Weihnachtsmarkt vorbei ist, kann ich ganz entspannt alle anderen Sachen erledigen. Ich komme zu níx. Emil ist seit dem Wochenende krank, geht ihm jetzt schon wieder gut. Nachdem er aber die letzten Tage fast gar nix gegessen hat, wird heute wohl auch nix mit Kindergarten.
Ich habe grad mal 2 Sorten Plätzchen gebacken.
Die Weihnachtsfotos habe ich auch noch nicht, die mache ich auch jedes Jahr später. Früher hatte ich die vor dem 1.Advent fertig.
Mit unserer Weihanchtsgeschichte ("Nanaels wundervolle Weihnachtsreise" - oder so ähnlich...) hängen wir auch schon wieder seit 2 Tagen hinterher, heute und morgen wird wohl auch wieder nix.
Und das ist auch immer noch so viel zum vorlesen...
Geschenke fehlen auch noch ein paar...
Die Kalender habe ich dieses Jahr drucken lassen, bin ja mal gespannt wie die werden. Natürlich mit Islandfotos. Jetzt habe ich noch 6 Kalender zum basteln übrig, da will ich den Kindern noch welche machen, natürlich auch mit Islandbildern.
Mit den Kindern wollte ich eigentlich auch noch bißl was basteln. Die Zeit rennt...mit besinnlichem Advents siehts schlecht aus.

Falls ihr noch was von StampinUp braucht dann meldet euch bis morgen bei mir, dann mache ich die letzte  Sammelbestellung in diesem Jahr. Ab 60€ bekommt ihr euren Bestellung versandkostenfrei und eine Weihnachtstüte mit weihnachtlichen Bastelsachen...

Kommentare:

  1. Das Transparentpapier passt auch super zu dem "gerissenen" Papier.

    Hab einen schönen 3. Advent & liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karten sind wirklich schön geworden. Klasse Effekt. Gefällt mir gut Deine Zusammenstellung.

    AntwortenLöschen