Montag, 8. Oktober 2012

Katzengeburtstag und Barbiekuchen

Elin hat sich dieses Jahr einen Katzengeburtstag gewünscht.
Beim T€di gabs passende Teller und Servietten. Die Serviette habe ich eingescannt und für die Einladungen u.s.w. verwendet.

Die Einladungen:

Innen habe ich digital gemacht:

Dann habe ich noch eine Wimpelkette gemacht. Die Wimpel habe ich digital gemacht und dann noch mit einer Papierbordüre, Glossy und Stickles aufgemotzt:
Für den Kuchen habe ich auch noch paar Katzen ausgestanzt:

Die Mitgebseltüten sind dieses Jahr ganz einfach ausgefallen:

Und das beste kommt zum Schluß---der Barbiekuchen.
Passt zwar nicht zum Katzenthema, aber Elin hat sich Barbies gewünscht.
Auch wenn Eigenlob stinkt, ich finde der ist klasse geworden. Elin war auch ganz begeistert.

1 Kommentar:

  1. Wow - absolut toll gelungen! Ein echter Traum für kleine Prinzessinnen! Super umgesetzt, wenn da die Mädels nicht begeistert waren...

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen